Rücknahme

dialoggarer_revolutionaryexcellence

Rücknahme

Allgemeines Retourenreglement


1. Geltungsbereich
Die Bedingungen zur Rücknahme oder zum Austausch des Kaufgegenstandes durch Nenz Haushalt-Apparate AG (nachfolgend «Retouren») sind Bestandteil der «Allgemeinen Geschäftsbedingungen» und treten per 1. September 2020 in Kraft.

2. Allgemeines
Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Retouren. Ein Retourenwunsch muss vorgängig Nenz Haushalt-Apparate AG gemeldet werden.
Die Entscheidung über eine kostenpflichtige oder kostenfreie Rücknahme des Kaufgegenstandes sowie die Rückerstattung eines bezahlten Einstandspreises, obliegt Nenz Haushalt-Apparate AG. Der Nenz Haushalt-Apparate AG Customer Service erstellt den Retouren-Auftrag. Chauffeure und Transporteure sind angewiesen, Retouren nur bei Vorliegen eines entsprechenden Retouren-Auftrages entgegen zu nehmen. Ersatzteile und Zubehör müssen, nach vorheriger Freigabe durch den Nenz Haushalt-Apparate AG Customer Service, per Post an Nenz Haushalt-Apparate AG retourniert werden.

3. Übergang von Nutzen und Gefahren
Nutzen und Gefahr gehen mit der Anlieferung des Kaufgegenstandes von Nenz Haushalt-Apparate AG auf den Kunden über, bei Selbstabholung mit der Übergabe des Kaufgegenstandes zur Verladung ab Lager von Nenz Haushalt-Apparate AG.

4. Prüfung und Abnahme der Lieferung
Bei Eintreffen beim Kunden ist der Kaufgegenstand zu überprüfen.
Mangelhafte Lieferungen (fehlende oder falsche Ware) und Transportschäden sind umgehend auf zu melden. Gleichzeitig muss der Nenz Haushalt-Apparate AG Customer Service über die Beanstandung informiert werden.
Die Pflicht zur Kontrolle des Kaufgegenstandes besteht auch bei Baustellenbelieferungen. In solchen Fällen muss Nenz Haushalt-Apparate AG bei Auftragsvergabe, spätestens aber zwei Tage vor der Anlieferung, den Namen und die Handy-Nummer der Person mit, welche die Lieferung annehmen und überprüfen wird, mitgeteilt werden.

5. Welche Produkte können an Nenz Haushalt-Apparate AG retourniert werden
Es können nur Produkte, Zubehör oder Ersatzteile mit Anspruch auf Gutschrift retourniert werden, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Lieferungen, die nicht länger als 2 Monate zurückliegen
  • Originalverpackung wurde nicht geöffnet oder beschädigt
  • Keine B-Ware oder Abverkaufsware
  • Keine Sonderanfertigungen (z.B. angepasste Dekorhauben)
  • Warenwert beträgt mehr als CHF 40.-

6. Arten von Retouren
Grundsätzlich wird zwischen folgenden Arten von Retouren unterschieden:

  • Verschulden für mangelhafte Lieferung liegt bei Nenz Haushalt-Apparate AG
  • Fehllieferungen infolge fehlerhafter Bestellung des Kunden
  • Transportschaden
  • Nachträglich festgestellter Mangel
  • Technischer Defekt


6.1. Verschulden für mangelhafte Lieferung liegt bei Nenz Haushalt-Apparate AG
Liegt das Verschulden für die mangelhafte Lieferung bei Nenz Haushalt-Apparate AG und sind die unter Ziff. 5 aufgeführten Bedingungen erfüllt, wird die Ware zu 100% (vom verrechneten Verkaufspreis) dem Handelspartner gutgeschrieben. Miele trägt die Kosten der Abwicklung.

6.2. Fehllieferungen infolge fehlerhafter Bestellung des Kunden

Liegt eine fehlerhafte Bestellung des Kunden vor und sind die unter Punkt 5 erwähnten Bedingungen erfüllt, werden bei der Gutschrift der Ware folgende Beträge abgezogen:

  • Staubsauger: CHF 60.- pro Gerät
  • Alle anderen Geräte: CHF 120.- pro Gerät
  • Ersatzteile und Zubehör: 20% vom Fakturawert

Die Gutschriftsreduktion dient zur Deckung der Umtriebskosten für die Abwicklung.

6.3. Transportschaden
Wird bei der Anlieferung ein Transportschaden festgestellt, ist dieser umgehend Nenz Haushalt-Apparate AG zu melden.


6.4. Nachträglich festgestellter Mangel
Wird beim Auspacken der Ware ein Mangel festgestellt, ist dieser umgehend dem Nenz Haushalt-Apparate AG zu melden. Als nachträglich festgestellte Mängel gelten Schäden, welche bei der Anlieferung nicht sichtbar waren. Schäden, welche offensichtlich schon bei der Anlieferung erkennbar waren, können nachträglich nicht mehr als Mangel geltend gemacht werden.


6.5. Technischer Defekt
Wird bei der Inbetriebnahme der Ware ein technischer Defekt festgestellt, ist dieser umgehend dem Nenz Haushalt-Apparate AG melden. Miele stellt daraufhin im Rahmen der Garantiegewährleistung die Reparatur oder den Austausch des Geräts sicher.
Wurde der Schaden durch unsachgemässen Einbau oder Anschluss verursacht, verrechnet Nenz Haushalt-Apparate AG die entstehenden Reparatur-Kosten dem Kunden.

7. Sonstige Schadenersatzansprüche
Ansprüche des Kunden auf Ersatz von Schäden, die nicht am Kaufgegenstand selbst entstanden sind, wie z.B. Produktionsausfall, Verlust von Aufträgen oder Mehraufwand, sowie andere mittelbare oder unmittelbare Schäden sind ausdrücklich ausgeschlossen.

8. Inkrafttreten
Dieses Reglement tritt per 1. September 2020 in Kraft. Es ersetzt alle bisherigen Regelungen und Weisungen. Die Nenz Haushalt-Apparate AG behält sich die Auflösung oder die Abänderung dieses Reglements ausdrücklich vor.